Zwei neue Dan-Träger bei Kisaki

Dan-Prüfung 07.05.2017

So sehen glückliche Prüflinge aus. (Foto: Stephan Junker)

Am 7. Mai war es wieder soweit. Zwei Mitglieder des Kisaki Karate-Do Münster stellten sich der Herausforderung ihrer ersten Dan-Prüfung. Heiner Kampschulte und Hans-Jürgen Howein hatten zuvor monatelang hart trainiert. Unterstützt wurden sie bei den Partnerformen von Stephan Tombrock, der seine eigene Dan-Prüfung hoffentlich in nicht allzu langer Zeit bestehen wird. Beide Prüflinge zeigten hervorragende Leistungen in den Bereichen Kihon, Kata, Kumite und Selbstverteidigung. Insbesondere Hans-Jürgen zeigte mit seinen fast 70 Jahren, dass Karate bis ins hohe Alter mit sportlichem Erfolg betrieben werden kann.