Neuer Anfängerkurs ab dem 13.09.17

Judith und Uwe leiten den AnfängerkursWir starten einen neuen Anfängerkurs für Erwachsene und freuen uns auf neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

 

Das Angebot startet am Mittwoch, 13.09.2017 und geht 2x wöchentlich bis zum 22.11.2017. Auch eine einmal wöchentliche Teilnahme ist natürlich möglich.

Trainiert wird mittwochs und montags in der Turnhalle des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums Münster, 20.00-21.30 h.

Inhalte

Erste Karate-Techniken, Selbstverteidigung, Körperbeherrschung, Fitness.

Das solltest du mitbringen

Offenheit, Neugierde, Bereitschaft, auch anspruchsvolle Bewegungen zu lernen
Eine Trainingshose, T-Shirt. Keine Schuhe!
Gerne Wasser für zwischendurch

Was du nicht mitbringen musst

Vorkenntnisse im Kampfsport, ausgeprägte Fitness, besondere Beweglichkeit

 

Wenn dir das Training gefällt und du zum Ende des Kurses in den Verein eintrittst, kannst du die erste Gürtelprüfung im Karate gratis ablegen.

 

Weiterlesen: Neuer Anfängerkurs ab dem 13.09.17

Ausflug zum 20-jährigen Vereinsjubiläum

Vor 20 Jahren wurde unser Verein gegründet. Dies war Grund genug, eine vom 29. bis zum 30. August Vereinsfahrt zu unternehmen. Diese führte uns an den Niederrhein. Los ging es mit einem Hanbo-Lehrgang mit Thomas Mayer-Gall (2. Dan Kobudo) beim SV Concordia Ossenberg 1982 e. V. Thomas brachte uns dabei sowohl grundlegende Techniken als auch Selbstverteidigungsmöglichkeiten nahe. Anschließend verputzten wir Kaffee und Kuchen auf dem Marktplatz von Xanten. Dort bezogen wir auch Quartier in der Jugendherberge. In einem örtlichen Gasthaus ließen wir auch den Tag ausklingen. Am folgenden Tag machten wir eine Fahrradtour von Xanten nach Rees und zurück. Eine rundum gelungene Vereinsfahrt also, die geradzu nach einer Wiederholung ruft.

Gruppenfoto Hanbo-Lehrgang

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Hanbo-Lehrgangs (Foto: Robert Große Liesner)

 Bei der Fahrradtour

Bei der Fahrradtour (Foto: Frank Frey)

Robert Große Liesner in Schüttorf auf dem Podest

Dass sich inRobert Kata 2. Platztensives und kontinuierliches Training auszahlen, bewies an diesem Wochenende Robert Große Liesner. Er holte auf dem Deutschen Goju-Ryu-Cup 2015 in Schüttorf (Niedersachsen) beim Kata-Wettbewerb den 2. Platz in der Master Class Ü35. Wir gratulieren ihm recht herzlich und wünschen ihm viele weitere Wettkampferfolge.

 Foto: Frank Frey

Kisaki Münster beim Sommerlehrgang in Kamen

11062067 460691454094047 2227038532472084576 o1Sieben Karateka unseres Vereins nahmen am 14. Mai 2015 am diesjährigen Sommerlehrgang in Kamen teil. In den verschiedenen Trainingseinheiten wurde mit Anwendung von Partnerformen in der Selbstverteidigung, Karate für ältere Menschen, Kumite und Bodenkampf wieder ein breites Programm geboten. Wie bei jedem anderen Lehrgang bot sich auch hier die Gelegenheit, Freunde und Bekannte aus anderen Karatevereinen zu treffen. Am Abend fand wie im Vorjahr eine Danprüfung statt, bei der alle Prüflinge zum nächsthöheren Dan bestanden! Dabei freuten wir uns besonders darüber, dass unser Ehrenmitglied Ulrich Heckhuis, der wesentlich an der Grüdung unseres Vereins mitgewirkt hat, seine Prüfung zum 8. Dan; unsere Geschäftsführerin Judith Niemann zum 5. Dan und Alexandra Loecken von der Karateabteilung unseres Nachbarvereins FSV Münster zum 3. Dan bestanden haben.

 Text: Robert Große Liesner / Foto: GKD GOJU Ryu Karatedo Bund Deutschland e.V.

Anmelden